News & Presseinformationen

„Einmal Vatterott, immer Vatterott“ – Neun Jubilare werden geehrt

 

Wie in jedem Jahr freuten sich Geschäftsführer Michael und Matthias Vatterott besonders, langgediente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Treue auszuzeichnen. Dabei teilten sie zu jedem der Jubilare besondere Erlebnisse und persönliche Erinnerungen.

Für unglaubliche 40 Jahre im Autohaus Vatterott wurde Verkaufsberater Ralf Hartmann geehrt. Dicht auf den Fersen folgt ihm Achim Dyck mit 35 Jahren, eschershäuser Teiledienstleiter Thomas Bothe kann auf 30 Jahre Firmengeschichte zurückblicken.  Seit 20 Jahren Teil des Vatterott-Teams sind Gabriele Achilles (Shell-Tankstelle Eschershausen) und Holger Schilling (Werkstatt Holzminden).

Geehrt für 10 Jahre wurden Kfz-Mechatroniker Eugen Kreiser und Terminkoordinatorin Jacqueline Vandevyvere aus dem holzmindener Betrieb. Ebenfalls seit einem Jahrzehnt dabei sind Verkaufsberater Michael Klein und Aufbereiter Nuri Yildiz.

„An den Ehrungen merkt man, wie die Zeit vergeht,“ resümierte Michael Vatterott nachdenklich, schob gewohnt gut gelaunt aber gleich hinterher: „Und man merkt, dass immer noch gilt >>Einmal Vatterott, immer Vatterott<<!“