Umweltprämie

Volkswagen startet Umwelt- und Zukunftsprogramm

 Umweltprämie von bis zu 10.000 Euro bei Erwerb eines umweltfreundlichen Volkswagen mit Euro-6-Norm
→ Volkswagen bereitet E-Offensive vor: Zusätzliche Förderung des technologischen Umstiegs in die Elektromobilität durch Volkswagen Zukunftsprämie von bis zu 2.380 Euro
→ Inzahlungnahme von Diesel-Fahrzeuge mit Abgasnorm Euro 5+6

Wolfsburg – Die Marke Volkswagen hat heute ein Umweltprogramm gestartet, mit dem das Unternehmen einen spürbaren Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in den Städten leisten wird. Zugleich fördert Volkswagen den technologischen Umstieg in die Elektromobilität und bekennt sich zu seiner Mitverantwortung für eine klima- und gesundheitsschonende Mobilität auf Deutschlands Straßen. Volkswagen unterstützt mit einer Umweltprämie von bis zu 10.000 Euro die Anschaffung moderner, umweltfreundlicher Fahrzeuge – bei gleichzeitiger Verschrottung eines älteren Dieselautos (Euro-1 bis 4-Norm). Zusätzlich bietet Volkswagen eine Zukunftsprämie für Kunden, die auf ein Elektro-Fahrzeug umsteigen.

Bei Anschaffung eines neuen Volkswagen und gleichzeitiger Verschrottung eines alten Diesel-Fahrzeugs jeder Marke mit Abgasnorm Euro 1-4 gewährt Volkswagen eine modellabhängige Umweltprämie von bis zu 10.000 Euro.

 

Modell                                                                          Umweltprämie brutto
up!2.000 Euro
Polo3.000 Euro
Golf, Golf Sportsvan, Golf Variant, Tiguan, Tiguan Allspace, Beetle Cabrio5.000 Euro
Touran6.000 Euro
Passat Lim./Variant, Arteon, Sharan      8.000 Euro
Touareg10.000 Euro

 

Zusätzlich bietet Volkswagen eine sogenannte Zukunftsprämie zwischen 1.000 und 2.380 Euro beim Kauf eines Fahrzeugs mit besonders umweltfreundlichem alternativen Antrieb (Elektro, Hybrid oder Erdgas). 

 

Antriebsart                                                           Umweltprämie brutto
Erdgas1.000 Euro
Hybrid1.785 Euro
Elektro2.380 Euro

 

Weiterhin gilt zusätzlich die im Juli 2016 eingeführte staatliche Kaufprämie für Elektroautos.

Die beiden Volkswagen Prämien – Umweltprämie und Zukunftsprämie – gelten befristet bis zum 31. Dezember 2017. Sie können ab sofort bei allen Volkswagen Vertragshändlern in Deutschland beantragt werden.

Thomas Zahn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland: „Volkswagen setzt ein deutliches Zeichen zur Erneuerung des Fahrzeugbestands in Deutschland. Mit der Umweltprämie fördern wir aktiv den Umstieg auf modernste Benziner- und Diesel-Aggregate mit Euro-6-Abgasnorm. Für einen neuen Golf erhalten unsere Kunden eine Umweltprämie von 5.000 Euro. Wenn unsere Kunden sich für einen e-Golf1 entscheiden, kommen weitere 2.380 Euro Volkswagen Zukunftsprämie hinzu. Damit verdoppeln wir den Herstelleranteil des bereits bestehenden staatlichen Förderprogramms ‚Umweltbonus‘, aus dem der Kunde weitere 4.380 Euro bekommt. In Summe liegt die Förderung für einen e-Golf damit bei 11.760 Euro.“

Sie haben ein Diesel-Fahrzeuge mit Abgasnorm Euro 5+6 und wollen dies in Zahlung geben? Gar kein Problem auch hier haben wir attraktive Konditionen für Sie. Sprechen Sie uns an!

Ihre Ansprechpartner:

* Bei Bestellung eines Neufahrzeugs oder eines ausgewählten Jahreswagens erhalten Sie bei nachgewiesener Verschrottung Ihres gebrauchten Diesels mit PKW Zulassung der Schadstoffklasse EURO 1-4 durch einen zertifizierten Verwerter eine modellabhängige Prämie. Das Altfahrzeug muss mindestens 6 Monate auf Ihren Namen zugelassen sein. Aktionszeitraum ab sofort bis 31.12.2017! Weitere Details bei unseren Verkaufsberatern.

 

1)e-Golf: Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,7; CO2-Emission kombiniert, g/km: 0, Effizienzklasse: A+.

2)e-up mit 60 kW (82 PS) Elektromotor 1-Gang Automatik. Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 11,7; CO2-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+.

3)Passat GTE: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,7; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 13,1 -12,5; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40-38; Effizienzklasse: A+.

Passat GTE Variant - Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,7; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 13,2 - 12,7; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40-38; Effizienzklasse: A+.

4)Golf GTE: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 - 1,6, Stromverbrauch in kWh/100km: kombiniert 12 - 11,4, CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 40 - 36, Effizienzklasse: A+.

Zu Ihrer Information

Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden. Möglicherweise sind diese Werte unzutreffend. Wir bemühen uns, den Vorgang schnellstmöglich aufzuklären und werden die Werte, falls erforderlich, in Abstimmung mit den zuständigen Behörden korrigieren.

Alle angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nr. 5, 6, 6 a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere aktuelle Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen erhalten Sie bei Ihrem Händler. Ermittlung des Verbrauchs auf Grundlage der Serienausstattung. Sonderausstattungen können Verbrauch und Fahrleistungen beeinflussen.

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nicht technischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.